Projekt in Gefahr

Projekt in Gefahr

36,45 

Diese typischen Fehler in Projektsituationen können Sie künftig vermeiden. Lernen Sie anhand von Fallstudien aus den Fehlern anderer.

Bestellnr.: FB3070 Kategorien: , Schlüsselwort: ISBN:

Beschreibung

Projekt in Gefahr

Fallstricke im Projektmanagement
Dorothee Feldmüller (Hrsg.)

Projekt in Gefahr – wenn sie geschehen, ist niemand begeistert: Fehler sind nicht nur unbeliebt, sondern haben oft unangenehme Konsequenzen. Auch in der Projektarbeit werden täglich Fehler gemacht. Viele davon sind sogar im Vorfeld bekannt und dennoch gibt es diese tückischen Fallen des Projektmanagements, in die Projektleiter und ihre Mitarbeiter regelmäßig hineintappen.

Diese Ausgangslage hat das Autorenteam des vorliegenden Bandes fasziniert:
Nach der Maxime, dass jeder Fehler auch seine gute Seite hat, aus der sich etwas lernen lässt, haben die Autorinnen 17 Fallbeispiele zusammengetragen, die typische Fehler in unterschiedlichen Projektsituationen aufzeigen. Ihre Methode ist dabei das Story Telling, es werden Geschichten erzählt, die sich in der realen Projektwelt genau so ereignet haben, wobei die hier veröffentlichten Fälle anonymisiert wurden.

Die Leser dürfen mitmachen. An von den Autorinnen festgelegten Stellen können sie die Entwicklung des Projektes und das Verhalten der Protagonisten beurteilen und selbst Lösungen entwickeln. Am Ende jeder Fallstudie finden sich dann die Lösungsvorschläge des Autorenteams sowie weitere nützliche Hinweise zum Einsatz praktischer Methoden des Projektmanagements.

Das Buch richtet sich sowohl an Projektmanagement-Einsteiger mit wenig Erfahrungen als auch an Trainer, Personalentwickler und Hochschuldozenten, die Nachwuchskräfte im Projektmanagement ausbilden oder weiterentwickeln. Aber auch für den erfahrenen Projektmanager sind die Fallstudien lesenswert.

Produktinformationen

Hrsg.: Dorothee Feldmüller
Hardcover
334 Seiten
ISBN
Symposion Publishing
2. Auflage 2017

Informationen zum Herausgeber

Prof. Dr. Dorothee Feldmüller ist promovierte Mathematikerin. Sie ist seit 1988 in der IT tätig und leitete zahlreiche Projekte, von Software-Eigenentwicklungen über Standard-Softwareeinführungen bis hin zu Infrastrukturthemen. Seit 2004 ist sie bei der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. aktiv. Sie war Abteilungsleiterin bei der Siemens Dematic AG, arbeitete zehn Jahre als freie Projektleiterin und Beraterin und ist seit 2012 an der Hochschule Bochum als Professorin für Wirtschaftsinformatik tätig. Mehr erfahren

Informationen zu den Autoren

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-8111-3070-8